Zusatzsortimente

NAVITIGHT®

Prozesssicher verschrauben. Mit NAVITIGHT® zur Vermeidung von Schäden durch Winkelfehler.

Montieren ohne Verkanten

NAVITIGHT® korrigiert falsche Einschraubwinkel schon während der Montage.

Wenn Schrauben einseitig um einen Gewindegang versetzt im Bauteil platziert werden (sogenanntes „Cross-Threading“), können Beschädigungen oder sogar die Zerstörung des Aufnahmegewindes die Folge sein. Durch die spezielle Geometrie der NAVITIGHT® Schraube gehört dieses Problem der Vergangenheit an.

This product is designed by Böllhoff

Verfahren / Prinzip

Einfaches Prinzip, große Wirkung. Die Besonderheit der NAVITIGHT® Schrauben liegt in der Geometrie des Gewindeauslaufs. Der Außendurchmesser der schmaleren Schraubenspitze ist kleiner als der Kerndurchmesser des Mutterngewindes – die Gewindesteigung bleibt jedoch konstant. So entsteht beim Eindrehen ein Moment, das Schraube und Mutter linear zueinander ausrichtet. Eine fehlerhafte Verschraubung wird somit wirkungsvoll verhindert.

Anwendungsbereiche

Einsatzbereiche finden sich überall dort, wo vollautomatische oder manuelle Verschraubungen erfolgen, bei denen die Zugänglichkeit zum Mutterngewinde im Bauteil eingeschränkt ist.

Produktvorteile
  • Prozesssicheres Verschrauben
  • Zeit- und Geldersparnis durch eine geringere Fehlerquote
  • Auch automatisiertes Verschrauben möglich
  • Lackschabe-Funktion beseitigt Farbrückstände o. ä. im Gegengewinde

Produktvorteile

Es gibt viele gute Argumente für unsere Produkte.

Erfahren Sie mehr über Stärken und Möglichkeiten. Punkt für Punkt.

Prozesssicheres Verschrauben

Fehlerkorrektur dank verjüngter Schraubenspitze. Selbst falsch angesetzte Schrauben richten sich korrekt im Muttergewinde aus.

Reduzierung von Ausschuss

Das innovative Konzept der NAVITIGHT® Schrauben verhindert effektiv Schädigungen am Aufnahmegewinde.

Prozesskostenersparnis

Das Gewinde wird geschont. Kosten für Nacharbeit oder lästige Reparaturaufwendungen werden so signifikant reduziert.

Universeller Einsatz

Ergonomisch verarbeitet für einen optimalen Verschraubungswinkel bei manueller Montage. Auch für die automatische Verschraubung ergeben sich viele Vorteile.

Detailbeschreibung

 

Selbstausrichtendes Gewinde

Gerade bei beengten Einbauverhältnissen kommt es bei der Schraubenmontage häufig zu Winkelfehlern. Wird das Aufnahmegewinde durch Verkanten beschädigt, drohen Produktionsausfälle und teilweise erhebliche Nachbearbeitungskosten. Um diese Fehlerquelle bereits während der Montage auszuschließen, ist der Außendurchmesser der NAVITIGHT® Schraubenspitze kleiner als der Kerndurchmesser des Mutterngewindes. Da die Gewindesteigung dabei konstant bleibt, richtet sich die Schraube selbsttätig am Mutterngewinde aus. Fehler bei der Verschraubung sind so ausgeschlossen.

Produktvarianten

Jedes Vorhaben verdient seine ganz eigene Lösung.

Erfahren Sie mehr zu den Produkttypen und finden Sie die richtige Variante für Ihren Anwendungsfall.

Zusatzsortimente

NAVITIGHT® Standardausführung

Sechskant-Flanschkopf, verfügbar in den Abmessungen M 5 bis M 14.

Mehr
Zusatzsortimente

NAVITIGHT® mit Lackschabe-Funktion

Die NAVITIGHT® Schraube mit Lackschabe-Nut stellt das Innengewinde wieder her, indem die Nut das Innengewinde durch Schaben vom Lack befreit.

Mehr

Downloads

Mehr erfahren auf einen Klick: unsere Downloads zum Thema.

Sie wollen es bis ins Detail wissen? Laden Sie für weitere Informationen einfach die entsprechenden Broschüren herunter.

Titel Sprache Version Datei Download
NAVITIGHT®
Prozesssicheres Verschrauben
Deutsch 8522/12.01 253 kB / PDF
Deutsch 8522/12.01 253 kb / PDF

Für die Darstellung von PDF Dokumenten benötigen Sie den kostenlosen Adobe Acrobat Reader.

Mehr zum Thema

Weiter eintauchen in die Welt der Verbindungen?

Hier finden Sie Informationen zu erfolgreichen Anwendungen und verwandten Themen.