eShop

Über Böllhoff

Qualität bei Böllhoff

Vom Verbindungselement bis zum Montagesystem – unsere Kunden erwarten höchste Qualität. Diesem Anspruch stellen wir uns!

Universalhärteprüfung in unserem akkreditierten Prüflabor

Wir erfüllen höchste Qualitätsstandards

Qualität ohne Kompromisse – diesem Anspruch unserer Kunden stellen wir uns gerne. Um ihn zuverlässig zu erfüllen, setzen wir auf vielerlei Maßnahmen, die ineinandergreifen und garantieren, dass wir Ihren Qualitätsvorstellungen entsprechen – und diese bestenfalls übertreffen.

So lassen wir unser Qualitätsmanagementsystem regelmäßig durch unabhängige Institute zertifizieren. Hierdurch wird uns bestätigt, dass wir konform zu den gängigen Standards arbeiten. Auf dieser Grundlage bauen wir auf, um unsere Prozesse durch interne Audits und unseren Lean Management-Ansatz weiter zu optimieren. Denn wir sind überzeugt: Hinter jedem Prozess steckt ein noch besserer.

Wir sind stolz darauf, dass Böllhoff zu den ersten Unternehmen in Deutschland gehört, die erfolgreich nach IATF 16949 zertifiziert wurden – dem weltweit höchsten Standard der Automobilindustrie. Zusätzlich erfüllen wir viele weitere Standards: Beispielsweise die Norm EN 9100 der Luftfahrtindustrie oder den Bahnstandard TS 22163 (IRIS).

 

„Gutes noch besser zu machen, und das in einem fortwährenden, nachhaltigen Prozess – das verstehen wir unter Qualität.“

Wilhelm A. Böllhoff Unternehmensleitung
»

Wir setzen auf konsequentes Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement ist ein elementarer Baustein unserer Unternehmensphilosophie. Unser Leitsatz „know your customer“ stellt dabei den Kundennutzen in den Mittelpunkt. Denn nur wer die Prozesse und Anforderungen seiner Kunden kennt, kann in ihrem Sinne stetig besser werden. Daher gelten die folgenden Bausteine unserer Qualitätspolitik als verpflichtende Leitlinie für Mitarbeiter und Lieferanten.

  • Lieferantenbeziehungen

    Qualitativ hochwertige und zugleich kostenoptimierte Produkte können nur in einer vertrauensvollen Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten entstehen. Mit Partnern, die ähnlich hohe Anforderungen an ihr internes Qualitätsmanagement stellen, wie wir es in der Böllhoff Gruppe tun.

    Wir wählen unsere Lieferanten für Rohmaterial, Halbzeuge und Verbindungselemente sorgfältig aus und setzen auf langfristige Partnerschaften. Zudem stellen wir durch regelmäßige Besuche und Audits vor Ort unsere hohen Qualitätsstandards sicher und sorgen so für eine große Resilienz unserer Lieferketten.

  • Produktqualität

    Unsere Produktionsstandorte sind weltweit nach den aktuellen Qualitäts- und Umweltstandards zertifiziert. Unsere „Null-Fehler-Philosophie“ bildet die Basis für die Qualität unserer Produkte – und beeinflusst so letztlich auch die Qualität der Produkte unserer Kunden. Durch systematische Prozesssteuerung in allen Bereichen gelingt es uns, diesem Idealziel immer näherzukommen.

  • Leadership

    Unsere Unternehmensleitung und die Führungskräfte agieren als Vorbild und tragen Sorge dafür, dass unser Qualitätsanspruch auf allen Unternehmensebenen gelebt wird.

    Sie kommunizieren unsere Qualitätsphilosophie an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie führen – auf Basis der Unternehmensziele – operative Ziele und Maßnahmen ein. Und sie involvieren die Beschäftigten in die Umsetzung sowie die Verbesserung der Qualitätsprozesse.

    Uns ist bewusst, dass wir unseren hohen Qualitätsanspruch nur als Team sicherstellen können.

  • Einbeziehen der Mitarbeiter

    Unsere Beschäftigten sind das Fundament unseres Erfolges. Deshalb werden sie zu Qualitäts- und Prozessthemen regelmäßig geschult und können dieses Wissen direkt in ihr Tätigkeitsfeld einbringen. So liefern sie wertvolle Vorschläge, wie die Qualität im Sinne des Kunden weiter verbessert werden kann.

  • Prozessorientierter Ansatz

    Unser Unternehmen ist durch eine Vielzahl von zusammenhängenden Abläufen geprägt, die optimal aufeinander abgestimmt sein müssen. Denn nur so können wir unseren Kunden ein gutes Endergebnis liefern. Jeder Prozess hat Schnittstellen, die ein gewisses Fehlerpotenzial in sich bergen.

    Deshalb überwachen wir alle Prozesse permanent und richten unser integriertes Qualitätsmanagement an diesen Prozessen aus. Das Managementsystem versteht sich dabei als Rahmenwerk und Hilfestellung, denn es befähigt uns, Kundenanforderungen bestmöglich umzusetzen und Prozesse kontinuierlich zu verbessern.

  • Kontinuierliche Verbesserung

    Das Bessere ist der Feind des Guten. Deshalb gehen wir den Weg eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses, um unsere Produkt- und Prozessqualität laufend zu optimieren. Hierbei arbeiten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in ihren Teams eigenständig an Verbesserungen für den jeweiligen Verantwortungsbereich und ihr direktes Umfeld. Denn wir wissen: Viele kleine Verbesserungen im Unternehmen führen zu großen Verbesserungen für unsere Kunden.

    Wir betrachten den Prozess der kontinuierlichen Verbesserung als wichtigen Teil unserer Unternehmenskultur. Schließlich steckt in jedem Prozess immer ein noch besserer.

Unser Anspruch

Kundenzufriedenheit als oberstes Ziel

Sämtliche Maßnahmen unseres Qualitätsmanagements verfolgen nur ein Ziel: zufriedene Kunden. Und wer die Wünsche seiner Kunden verstehen will, der muss mit ihnen kommunizieren. Wir gehen hier einen Schritt weiter als viele andere, denn wir verstehen uns als Partner unserer Kunden. Als solcher nehmen wir unsere Verantwortung sehr ernst. Wir wollen Ihre Bedürfnisse und künftigen Aufgabenstellungen frühzeitig (er-)kennen und Ihnen zuverlässige Lösungen anbieten.

Hier kommt uns unsere mehr als 140-jährige Erfahrung zugute: Wir kennen die spezifischen Anforderungen unserer Kunden aus allen Industrien – und können Sie daher mit hochqualitativen Produkten dabei unterstützen, erfolgreiche Verbindungen zu schaffen.

Die Qualitätsbeurteilungen unserer Kunden zeigen eine hohe Zufriedenheit mit uns als A-Lieferant. Darauf sind wir stolz. Mit dem jährlichen Überwachungsaudit durch die unabhängige Zertifizierungsgesellschaft „TÜV Rheinland Cert.“ wird uns die Qualität unserer Organisation und unserer Prozesse regelmäßig auch von externer Seite bestätigt.

Kunden und Mitarbeiter von Böllhoff im Gespräch
Wir verstehen uns als Partner unserer Kunden

Unser akkreditiertes Prüflabor

Unser ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein zeigt sich auch in der Akkreditierung des firmeneigenen Prüflabors nach DIN EN ISO 17025:2018. Dank des Labors können wir unseren Kunden unabhängige Prüfungen von Verbindungen und Verbindungselementen anbieten – von der Verbindungsauslegung bis zur Schadensfallanalyse. Schon seit über 20 Jahren stellt sich das Böllhoff Labor dabei den höchsten Anforderungskriterien.

 

Jetzt mehr über die Leistungen des Labors erfahren
Einblick in unser akkreditiertes Labor
Fachliche Kompetenz und modernste Prüftechnik im firmeneigenen Labor

Immer informiert bleiben

Sie möchten alle Neuigkeiten rund um die Böllhoff Gruppe direkt in Ihr Postfach erhalten?

Jetzt Newsletter abonnieren