eShop

Niettechnik

RIVSET®

Stanznietsysteme für perfekte Verbindungen

RIVSET® Automation

RIVSET® Stanznietsysteme

Werkstoffe hochfest und prozesssicher verbinden

Unser Stanznietsystem schafft mechanische, hochfeste Verbindungen von gleichen oder kombinierten Werkstoffen. Auch mehrlagige Verbindungen sind realisierbar.

Pluspunkte

Vorteile RIVSET® Stanznietsysteme

  • Kaltes Fügeverfahren

    Es kommt zu keinem Wärmeeintrag in der Fügezone, so dass auch kein Verzug im Bauteil entstehen kann.

  • Kundenspezifische Lösungen

    Die RIVSET® Stanznietsysteme sind flexibel können auf Ihre Anforderungen angepasst werden.

  • Einfache Integration

    Die RIVSET® Stanznietsysteme können Sie einfach in Ihre vorhandenen Fertigungslinien integrieren.

Verfahren und Prinzip

Die RIVSET® Systeme

Das Produktprogramm der RIVSET® Stanznietsysteme umfasst manuelle Systeme sowie Systeme für eine vollautomatische Fertigung. Unsere Systeme sind auf unterschiedlichste Anwendungsbereiche ausgelegt und können auf Ihre spezifischen Fertigungsumgebungen angepasst werden. Die verschiedenen Systemkomponenten Versorgungsmodul (Power Unit), Nietzuführung (Feed), Werkzeug (Tool), Panel und Visualisierung (Zubehör) sind flexibel in der Anordnung. Ihre Anwendung bestimmt das System.

RIVSET® Stanznieten Setzprozess

Wir beraten Sie gerne

Haben Sie Fragen oder ein aktuelles Projekt?

Lassen Sie es uns gerne wissen - wir melden uns bei Ihnen

Ihr Kontakt zu uns

Finden Sie die passende Lösung für Ihre Anwendung

Setzsysteme RIVSET®

  • Portable C RIVSET®

    Vorteile

    • Definierter Setzzyklus
    • Exakte Druckeinstellung via Display
    • Digitale Druckkontrolle
    • Akkuleistung
    • Die Stanznietköpfe können Sie direkt am Einsatzort austauschen.

    Das Portable C ist in zwei Varianten erhältlich als Tape Feed-Ausführung für gurtmagazinierte Halbhohlstanzniete und als Magnetstempelvariante, bei der einzelne Halbhohlstanzniete eingesetzt werden.
    Die Stanznietköpfe können Sie direkt am Einsatzort austauschen.

    Das Basisgerät ist auch für die WELTAC® Verarbeitung geeignet.

  • RIVSET® Classic

    Eigenschaften

    • Nietzuführung und Setzkopf mit kleiner Störkontur für optimale Zugänglichkeit zur Fügestelle
    • Wahlweise Handhabung des Bauteils oder des Setzwerkzeuges
    • Verarbeitung gurtmagazinierter Stanzniete oder einzelner Stanzniete in manueller Einzelzuführung
    • Robuste und widerstandsfähige mechanische Ausführung für lange Lebensdauer der beanspruchten Komponenten am Setzkopf
    • Leichtes Handling

    Robustes und flexibles Stanznietsystem

    • Manuelle und einfache Handhabung des Setzwerkzeuges
    • Manuell einstellbare Setzkräfte
    • Optional als Ausführung für die Straßenschilderherstellung
  • RIVSET® Automation EH

    RIVSET® Automation EH Setzwerkzeuge sind modular und können neben den RIVSET® SKR Nieten auch für den RIVSET® HDX Niet konfiguriert werden.

    Eigenschaften

    • Modularer Aufbau der Komponenten
    • Dezentrale Hardwarekonfiguration mit zentraler Steuerung der Einzelmodule durch BUS‑System
    • Schnelligkeit: Optimierte Prozesszeit von ≤ 1,5 Sekunden / Niet (in Abhängigkeit des Setzwerkzeuges)
    • Stabile Maschinenverfügbarkeit > 99,5 %
    • Einstellbare Niederhalterkraft über Druckfedern
    • 7. Achse‑Funktion in der Ansteuerung enthalten
    • Multivisualisierung von 1 - 5 Gerät(en)
  • RIVSET® Automation E

    Lassen Sie sich von der Funktionalität und Flexibilität in der Anwendung überzeugen. Die Kombination aus einer maximalen Verfügbarkeit und einem minimalem Wartungsaufwand ist die Basis für eine erfolgreiche Produktion.

    Eigenschaften

    • Smart: Modulare und umfangreiche Maschinenführung
    • Schnell: Maschinenkonfiguration über Plug & Play
    • Flexibel: Fernzugriff auf Steuerungssoftware
    • Stark: Schnelle und leistungsfähige CPU
    • Plug & Play: Mobiles Handgerät für mehr als eine Steuerung während der Inbetriebnahme

    Anwendungsbereiche

    • Großserienproduktion mit einer maximalen Flexibilität in der Fertigungsplanung

Optionale Module

Module für die RIVSET® Automation

  • Matrizenwechsler

    Eigenschaften

    • Aufnahme von bis zu acht Matrizen
    • Matrizenwechsel ca. 6,0 s
    • Identifikation der Matrizen über Abnahmepositionen
    • Zuordnung der Matrizen‑ID je Fügepunkt
    • Verriegelung der Matrize in der Matrizenaufnahme des Setzwerkzeuges
    • Optionale Identifikation der Matrizen über Matrizenschaftcodierung mit Kamerasensor
  • Magazine Feed

    Eigenschaften

    • Besteht aus einer Beladestation und der Magazinaufnahme am Setzwerkzeug
    • In einem Magazin können bis zu acht verschiedene Nietlängen verarbeitet werden
    • Kapazität von max. 49 Niete je Magazin
    • Schneller Magazinwechsel ca. 4,0 s
  • Neue C‑Rahmen Generation

    Eigenschaften

    • Der Auslegungsprozess von Stanznietsetzwerkzeugen, egal ob für neue Ausführungen oder Änderungen, verkürzt sich drastisch
    • Der neue C-Rahmen bringt durchschnittlich 20 % weniger Gewicht auf die Waage und trägt damit zu einer kompakten Bauart bei
    • Annähernd paralleles Öffnen des C-Rahmens unterstützt eine verbesserte Verbindungsqualität
    • Sie können die Stanznietsetzwerkzeuge selbst konfigurieren

ready2_rivet

Automatisierungslösungen

  • ready2_rivet

    Böllhoff und KUKA bringen die Automatisierung von Stanznietprozessen einfach auf den Punkt.

    Als Spezialist für mechanische Fügetechnik haben wir gemeinsam mit KUKA, einem der führenden Anbieter für intelligente Automatisierungslösungen, das ready2_rivet Paket entwickelt.
    Aufeinander abgestimmte, vorkonfigurierte Systeme, schnell einsetzbar und leicht bedienbar, sind das Ergebnis dieser Zusammenarbeit.

    Eigenschaften

    • Bedienung/ Parametrierung über ein Bediengerät zur einfachen Handhabung
    • Robotersteuerung / Prozesssteuerung in einem Schrank reduziert Ihre Hardware und den Footprint der Anlage
    • Teilintegrierte Energiezuführung für bessere Zugänglichkeiten
    • Vordefinierte Konfigurationen erleichtern die Inbetriebnahme
    • Schnelle, vorprogrammierte Inbetriebnahme durch drei Messpunkte erleichtern den Wechsel von:
      • Werkzeug
      • Magazin
      • Matrizen
    • Fehlerbehebung und Qualitätssicherung durch »Process done«-Überwachung im Ablauf

Haben Sie noch Fragen?

Wir sind für Sie da

Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder Services? Unser Team berät Sie gerne.

Ihr Kontakt zu uns