Entkopplungstechnik

SNAPLOC®

Schwingungen und Geräusche entkoppeln. Mit SNAPLOC® Steckverbindungen schnell und einfach verbinden.

Für entkoppelnde Befestigungen

SNAPLOC® verbindet, ohne Schwingungen und Geräusche zu übertragen.

Das zweiteilige SNAPLOC® Befestigungssystem besteht aus einem Kugelbolzen und einer Kupplung für den schnellen Einbau und basiert auf dem System einer einfachen Schnapp- bzw. Steckverbindung.

This product is made by Böllhoff

Verfahren / Prinzip

Zweiteilig konzipiert, einfach montiert. Wenn der Kugelbolzen in die Kugelpfanne innerhalb der Kupplung einschnappt, entsteht eine toleranzausgleichende, schwingungs- und geräuschentkoppelnde Verbindung.

Anwendungsbereiche

SNAPLOC®  kann in den unterschiedlichsten Bereichen eingesetzt werden, z. B. im Anlagenbau für Absaugkanäle an Walzwerken, in der Filtertechnik zum Befestigen der Filterrahmen oder im Kranbau zum Zwecke der Kabinenverkleidung.
Auch in der Automobilindustrie sind entkoppelnde SNAPLOC® Steckverbindungen vielfach im Einsatz.

Produktvorteile
  • Schnelle und einfache Montage
    und Demontage
  • Schwingungs- und Geräuschentkopplung
  • Toleranzausgleich in den Achsabständen
  • Einfache Integration

Produktvorteile

Es gibt viele gute Argumente für unsere Produkte.

Erfahren Sie mehr über Stärken und Möglichkeiten. Punkt für Punkt.

Schnelle Montage und Demontage

Ein einfaches Prinzip für komplexe Anforderungen: Verbinden durch Aufstecken, Lösen durch Abziehen.

Entkoppelnde Befestigung

Schwingungsarm und leise. Vibrationen werden nicht von einem Bauteil auf das andere übertragen.

Niedrige Teileanzahl

Einfach und kostengünstig. Mit nur zwei Teilen – Kugelbolzen und Kupplung – vereinfacht SNAPLOC® die Produktionsprozesse.

Variable Befestigungsmöglichkeiten

Mehr Freiheit in der Konstruktion. Mit den passenden Befestigungsmöglichkeiten für jede Anwendung.

Freiheit im Design

Absolut unauffällig. SNAPLOC® Verbindungen können in das Design der jeweiligen Komponenten integriert werden.

Detailbeschreibung

 

Das SNAPLOC® System

Ein Kugelbolzen, eine Kupplung – das einfache Prinzip der SNAPLOC® Steckverbindungen sorgt für den optimalen Sitz bei gleichzeitiger Schwingungsentkopplung. Dafür ist innerhalb der Kupplung eine Kugelpfanne ausgebildet, in die der Kugelbolzen einschnappen kann.
Die Kupplung der Steckverbindung wird an der Unterseite der jeweiligen Bauteile in die dafür vorhandene Fassung montiert und formschlüssig darin gehalten. Der Kugelbolzen kann je nach Ausführung auf die jeweiligen Komponenten geschraubt, geklebt oder geclipst werden. Die Montage erfolgt durch einfaches Aufstecken, die Demontage durch Abziehen.

Die SNAPLOC® Steckverbindungen bestehen aus einem Kugelbolzen und einer Kupplung
 

SNAPLOC® Kugelbolzen Material

Die Kugelbolzen werden aus hochwertigen Kunststoffen hergestellt, z. B. PA6, PA66 bzw. PPA mit 30 % bzw. 50 % Glasfaseranteil. Die zu übertragenden Kräfte in der Verbindung werden über die Kupplung begrenzt. Darüber hinaus bietet ein Kugelbolzen aus Kunststoff die Vorteile einer thermischen und elektrischen Isolierung.

 

Materialauswahl der Kupplungen

Je nach Anforderung an die thermischen und mechanischen Eigenschaften sowie die Medienbeständigkeit setzen wir auf die passenden Materialien. Vernetzte Elastomere/Gummi oder thermoplastische Elastomere im Spritzgießverfahren.

  • Thermoplastisch verarbeitetes Elastomer (EPDM-X+PP bzw. TPE-E)
  • Silikon auf Feststoff‑ oder Flüssigbasis (VMQ / LSR)
  • Durch Vulkanisierprozess hergestelltes Elastomer (EPDM Peroxid)

Für weitergehende Informationen und Vergleiche von TPE‑Klassen finden Sie unten den SNAPLOC® Produktkatalog (4350) unter Downloads.

Produktvarianten

Jedes Vorhaben verdient seine ganz eigene Lösung.

Erfahren Sie mehr zu den Produkttypen und finden Sie die richtige Variante für Ihren Anwendungsfall.

SNAPLOC® Bolzen
mit Außengewinde

Die metallischen Außengewinde der Kugelbolzen sind metrisch oder selbstschneidend (in Kunststoff). Weitere Gewindeformen sind nach Absprache möglich.

Mehr

SNAPLOC® Bolzen
mit Innengewinde

Die metallischen Innengewinde der Kugelbolzen sind in der Regel metrisch. Weitere Gewindeformen sind nach Absprache möglich.

Mehr

SNAPLOC® Bolzen
mit K‘ in K‘ Gewinde

Die Kunststoff in Kunststoff (K‘ in K‘) Funktion ermöglicht mit seinen speziell entwickelten Gewindeprofilen selbstfurchende Verschraubungen.

Mehr

SNAPLOC® Bolzen
in Clipform

Diese Kugelbolzen können aufgrund ihrer besonderen Teilegeometrie durch einfaches Einclipsen in einer Öffnung befestigt werden.

Mehr

SNAPLOC® Bolzen
zum Umspritzen

Für eine wirtschaftliche Produktion – besonders bei niederfesten Materialien – bieten wir Kugelbolzen an, die in ein Spritzgusswerkzeug eingelegt und umspritzt werden können.

Mehr

SNAPLOC® Kupplungen
für Aufnahmedome

Die Kupplungen für Aufnahmedome sind so konzipiert, dass sie vollautomatisch oder manuell
in die entsprechenden Aufnahmeöffnungen gesteckt werden können. Ganz ohne zusätzliches Werkzeug.

Mehr

SNAPLOC® Kupplungen
für Plattenbefestigungen

Aufgrund ihrer Teilegeometrie können die Kupplungen durch einfaches Eindrücken in einer vorgegebenen, tolerierten Bohrung oder eckigen Öffnung befestigt werden.

Mehr

SNAPLOC®
Winkelkupplungen

Zur Kompensation von Winkelunterschieden bieten wir Ihnen Winkelkupplungen an.

Mehr

Downloads

Mehr erfahren auf einen Klick: unsere Downloads zum Thema.

Sie wollen es bis ins Detail wissen? Laden Sie für weitere Informationen einfach die entsprechenden Broschüren herunter.

Titel Sprache Version Datei Download
SNAPLOC®
Schwingungs‑ und geräuschentkoppelnde Verbindungs‑ und Befestigungssysteme
Deutsch 4350/15.01 886 kB / PDF
Deutsch 4350/15.01 886 kb / PDF
Erfolgsstory
Husqvarna und Böllhoff: Eine Erfolgsstory auf internationalem Rasen
Deutsch 0320/15.01 341 kB / PDF
Deutsch 0320/15.01 341 kb / PDF

Für die Darstellung von PDF Dokumenten benötigen Sie den kostenlosen Adobe Acrobat Reader.

Mehr zum Thema

Weiter eintauchen in die Welt der Verbindungen?

Hier finden Sie Informationen zu erfolgreichen Anwendungen und verwandten Themen.