News – 07.06.2019

WELTAC® Widerstandselementschweißen

Leichtbauwerkstoffe flexibel verbinden

Flexibel und prozesssicher

WELTAC® Widerstandselementschweißen ermöglicht das Fügen von Leichtbauwerkstoffen mit Stahl aller Güten.

Für das Fügen von Werkstoffen im automobilen Leichtbau, im Speziellen für die Verbindung von Aluminium und Stahl, hat Böllhoff sein Produktportfolio um eine weitere Technologie erweitert, dem Widerstandselementschweißen.

Das Widerstandselementschweißen ist eine Weiterentwicklung des Widerstandpunktschweißens.

Bei WELTAC® sorgt ein nietähnliches Element dafür, dass Materialien, die thermisch nicht oder nur eingeschränkt kompatibel sind, verbunden werden. Beim Kunden vorhandene Widerstandspunktschweißanlagen sind in diesem Zuge für moderne Karosseriebauarchitekturen weiterhin nutzbar.

This product is made by Böllhoff

Downloads

Mehr erfahren auf einen Klick: unsere Downloads zum Thema.

Sie wollen es bis ins Detail wissen? Laden Sie für weitere Informationen einfach die entsprechenden Broschüren herunter.

Titel Sprache Version Datei Download
WELTAC®
Widerstandselementschweißen für den modernen Mischbau
Deutsch 05/2019 2648 kB / PDF
Deutsch 05/2019 2648 kb / PDF

Für die Darstellung von PDF Dokumenten benötigen Sie den kostenlosen Adobe Acrobat Reader.

Mehr zum Thema

Weiter eintauchen in die Welt der Verbindungen?

Hier finden Sie Informationen zu erfolgreichen Anwendungen und verwandten Themen.