News – 21.06.2019

Investitionen
in Asien

Neues Gebäude für Logistik, Vertrieb und Verwaltung

Neubau eines Logistikzentrums in China

Die Böllhoff Gruppe hat ihren Standort im chinesischen Wuxi erweitert. Mit der Eröffnung eines neuen Logistikzentrums begegnet das Unternehmen dem konstanten Wachstum des Geschäfts auf dem chinesischen Markt.

Auf einer Gesamtfläche von rund 9.700 Quadratmetern bietet das Gebäude zusätzliche Nutzfläche für die Logistik sowie Büroflächen für Vertrieb und Verwaltung. Der Neubau wurde am 1. April 2019 offiziell in Betrieb genommen.

Böllhoff Parabel

 

Notwendige Expansion am Standort Wuxi

Das neue Logistikzentrum im chinesischen Wuxi erweitert die am Standort verfügbaren Kapazitäten signifikant. Durch die Einbindung eines Schmalganglagers sowie zahlreicher Kleinregalsysteme wurden weitere Lagerflächen für die Logistikabwicklung geschaffen. „Eine Expansion war notwendig, da die vorhandenen Flächen nach Jahren des Wachstums nicht mehr ausgereicht haben“, erklärt Julien Salerio, Regional Logistic Manager bei Böllhoff. „Die Kapazitäten sind nun auf den wachsenden Bedarf der nächsten zehn Jahre ausgelegt.“ Logistik rund um die Verbindungstechnik ist auch in China eine der Kernkompetenzen der Böllhoff Gruppe.
 

Modernste Standards

Im Zuge des Neubaus wurden modernste Standards implementiert, sowohl in Bezug auf die Organisation der Lagerbestände als auch auf die Ausgestaltung der Arbeitsabläufe in der Logistik. Der Aufbau der Büroflächen folgt ebenfalls neuesten Erkenntnissen in der Arbeitsplatzgestaltung. Offene Projekträume mit moderner Ausstattung sowie Rückzugsmöglichkeiten schaffen ein optimales Umfeld für agiles Arbeiten und den effektiven Austausch von Informationen.
 

Seit 15 Jahren mit eigenem Standort in China

Der Neubau des Logistikzentrums stellt bereits die vierte Erweiterung des Produktionsstandorts Wuxi dar. Seit der Inbetriebnahme der Fertigung im Jahre 2004 hat sich der Standort rasant entwickelt. Insbesondere die Produktgruppen Kunststofftechnik und Niettechnik sind im Laufe der Jahre stetig gewachsen. Mittlerweile beschäftigt Böllhoff in Wuxi mehr als 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Mehr zum Thema

Weiter eintauchen in die Welt der Verbindungen?

Hier finden Sie Informationen zu erfolgreichen Anwendungen und verwandten Themen.