Karriere

Schüler

Mit großen Schritten Richtung Zukunft gehen

Karriere

Schüler

In einem von 18 Ausbildungsberufen!

Karriere

Schüler

Werden Sie Erfolgsverbinder bei Böllhoff!



Praxisstart in einem familiären Arbeitsumfeld

Als Schüler/-in bringen Sie uns frischen Wind – und wir öffnen Ihnen alle Türen. Egal, wie Sie sich Ihren weiteren Weg vorstellen: ob kaufmännischer oder technischer Beruf, Auslandserfahrungen sammeln oder lieber Karriere in der Heimat machen. Bei Böllhoff stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen.

Dabei steht Ihre individuelle Förderung immer im Mittelpunkt. So bekommen Sie den nötigen Rückenwind für die ersten Sprossen auf der Karriereleiter. Denn wir setzen auf Sie und Ihre Ideen – langfristig!

Schülerpraktikum und Ferienjob

 

Praxiseindrücke sammeln statt Schulbank drücken? Oder das Taschengeld etwas aufbessern?

Wir freuen uns über Schüler/-innen, die bei uns ein Praktikum machen oder in den Ferien jobben möchten. Spannende Einblicke in ein international tätiges Unternehmen warten auf Sie!

Praxisintegriertes Studium

 

Berufseinstieg oder doch studieren – warum nicht beides?

Mit einem dualen Studium an unserem Standort Bielefeld kombinieren Sie spannende Praxiserfahrungen mit einem Hochschulstudium: eine erfolgreiche Verbindung für Ihre Karriere!

Nennen Sie uns in Ihrer Bewerbung einfach den gewünschten dualen Studiengang und die Hochschule. In Bezug auf eine Hochschule sind wir nicht festgelegt. Aufgrund der räumlichen Nähe bieten sich jedoch in vielen Fällen die Fachhochschule Bielefeld, die FHM oder die FHDW an.

Erfolgsverbinder erzählen

 

Sarah Seel, Auszubildende zur Industriekauffrau

„Von Anfang an hat Böllhoff viel unternommen, um mir den Start ins Berufsleben zu erleichtern. Während der Kennenlernwoche haben wir unsere Mitazubis aus ganz Deutschland getroffen, gemeinsam viel erlebt und nebenbei einiges über das Unternehmen erfahren. Und im Arbeitsalltag standen uns die Ausbildungspaten in den jeweiligen Abteilungen mit Rat und Tat zur Seite. So habe ich mich direkt als Teil des Unternehmens gefühlt.“

Kontakt