Direktverschraubung

EJOT DELTA PT® Schraube

Starke Verbindungen für den Leichtbau. Mit EJOT DELTA PT®, der Direktverschraubung für thermoplastische Kunststoffe.

Prozesssichere Kunststoffverschraubungen

EJOT DELTA PT® ist eine gewindefurchende Schraube für Kunststoffe und eignet sich besonders für thermoplastische Werkstoffe.

Die EJOT DELTA PT® Schraube ist die Weiterentwicklung der PT Schraube. Und das Ergebnis jahrelanger Praxiserfahrung mit der Verschraubung von Thermoplasten. Als robuste Verbindung verspricht sie selbst unter extremen Einsatzbedingungen beste Performance.

Verfahren / Prinzip

Die spezielle Gewindegeometrie ist das Ergebnis einer konsequenten Analyse der Materialverdrängung beim Gewindefurchen. Für einen optimalen Abfluss des verformten Kunststoffmaterials.

Anwendungsbereiche

Direktverschraubungen für Kunststoffe ermöglichen dünnwandige und flache Bauweisen. So lassen sich Werkstoffeinsparungen und kürzere Zyklen beim Spritzgießen realisieren. Betrachtet man die Gesamt-Verbindungskosten eines Bauteils, so ergeben sich durch Direktverschraubungen bedeutende Kostensenkungspotenziale.

Produktvorteile
  • Erheblich gesteigerte Lebensdauer der Verbindung
  • Optimaler Materialfluss beim Verschrauben
  • Hohe Vibrationssicherheit
  • Hohe Zug- und Torsionsfestigkeit
  • Werkstoff Vergütungsstahl PT 10

Produktvorteile

Es gibt viele gute Argumente für unsere Produkte.

Erfahren Sie mehr über Stärken und Möglichkeiten. Punkt für Punkt.

Minimale Radialspannung

Kleine Flankenwinkel reduzieren die Radialspannung und ermöglichen so eine dünnwandige Bauweise.

Sicherer Halt

Sitzt perfekt. Durch optimierten Materialfluss bei der Montage.

Große Selbsthemmung im Gewinde

Selbsttätiges Losdrehen wird effektiv reduziert. Dank optimierter Steigung.

Gesteigerte Lebensdauer

Schnell montiert, aber langlebig. Dank bester Werkstoffauswahl mit Vergütungsstahl PT 10.

Hohe Zug- und Torsionsfestigkeit

Die Vergrößerung des Kernquerschnitts erhöht die Festigkeit. Auch in hochverstärkten Thermoplasten können so hohe Vorspannkräfte und Anziehdrehmomente erreicht werden.

Gewichtsersparnis

Im Leichtbau kommt es auf jedes Gramm an. Im Gegensatz zu herkömmlichen Verbindungen ist die Verwendung kürzerer Schrauben und/oder kleinerer Durchmesser möglich.

Hohe Wirtschaftlichkeit

Geringere Lagerhaltungskosten. Durch die Verwendung standardisierter Werknorm-Teile.

Geometrie

 

Kernquerschnitt

  • Hohe Zug- und Torsionsfestigkeit durch großen Kernquerschnitt
Kernquerschnitt der EJOT DELTA PT® Schraube

EJOT DELTA PT® Schraube

Kernquerschnitt

 

Gewindeflanken mit umgeformtem Mutternwerkstoff

  • Optimales Abfließen des verformten Kunststoffes
  • Hohe Selbsthemmung gegen Lösen
  • Hohe Gewindeüberdeckung auch bei kleiner Einschraubtiefe
  • Weitgehend schädigungsarmer Materialabfluss
Gewindeflanken Mutternwerkstoff der EJOT DELTA PT® Schraube

EJOT DELTA PT® Schraube

Gewindeflanken Mutternwerkstoff

 

Gewindeflanken im Detail

  • Kunststoffgerechte Gewindegeometrie
  • Ausgewogenes Verhältnis von Vorspannkraft zur Flächenpressung
  • Hohe Vorspannkräfte und Anziehdrehmomente möglich
  • Hohe Selbsthemmung durch kunststoffgerechte Gewindesteigung
  • Große Flankenüberdeckung ermöglicht geringe Flächenpressung (PFL). Dadurch bleibt der Spannungsabbau im Polymer niedrig und die Restvorspannkraft der Verbindung maximal
Gewindeflanken der EJOT DELTA PT® Schraube

EJOT DELTA PT® Schraube

Gewindeflanken

 

Gewindeflankengeometrie im Querschnitt

  • Geringe radiale Dehnung durch 20°/30° Flankenwinkel
  • Durch 140° Übergangswinkel vom Gewindezahn zum Kerndurchmesser ergibt sich eine hohe Biegesteifigkeit im Gewindezahn
  • Dünnwandiges Tubusdesign möglich. Dadurch kann Material eingespart werden und Leichtbauaspekte können verwirklicht werden. Geringere Spritzgusszyklen stellen eine zusätzliche Prozessoptimierung dar.
Gewindeflankengeometrie im Querschnitt der EJOT DELTA PT® Schraube

EJOT DELTA PT® Schraube

Gewindeflankengeometrie im Querschnitt

Montage

 

Einfache Montage

Die Montage der EJOT DELTA PT® Schrauben erfolgt mit Schraubanlagen, die dem aktuellen Stand der Technik entsprechen. Analog der Bilder 1 bis 3 wird die Schraube positioniert und eingeschraubt. Das Schraubgerät schaltet bei vorgegebenem Anziehdrehmoment ab.
Die empfohlene Einschraubdrehzahl liegt bei 500 U/min. Um Montagezeit zu sparen, kann sie bei technischen und Hochleistungs-Kunststoffen auf bis zu 1.000 U/min erhöht werden.​​​​​​​

Durch Ansetzen und Eindrehen beginnt die Montage der EJOT Delta PT<sup>®</sup>.

1. Ansetzen

Durch Ansetzen und Eindrehen beginnt die Montage.

​​​​​​​
Die geschlossene Tubusgeometrie der EJOT DLTA PT<sup>®</sup> sichert ein kontinuierlich ansteigendes Drehmoment.

2. Gewindefurchen

Die geschlossene Tubusgeometrie sichert ein kontinuierlich ansteigendes Drehmoment.

Wird die Kopfauflage der EJOT DELTA PT<sup>®</sup> erreicht, steigt die Vorspannkraft exponentiell bis zur empfohlenen automatischen Abschaltung.

3. Endanzug

Wird die Kopfauflage erreicht, steigt die Vorspannkraft exponentiell bis zur empfohlenen automatischen Abschaltung.

Produktvarianten

 

EJOT DELTA PT® für thermoplastische Kunststoffe

Die Ausführung des Einschraubtubus in Verbindung mit dem Klemmteil hat maßgeblichen Einfluss auf die Haltbarkeit der Schraubverbindung. Das EJOT DELTA PT® Gewinde wurde eigens für die Direktverschraubung von Thermoplasten entwickelt.
Die Kombination aus spezieller Gewindesteigung und ausgeformtem Flankenwinkel ermöglicht die Realisierung einer besonders leistungsfähigen Verbindung.

EJOT DELTA PT® Schraube für thermoplastische Kunststoffe

EJOT DELTA PT® Schraube für thermoplastische Kunststoffe

 

EJOT DELTA PT® DS für duroplastische Kunststoffe

Die EJOT DELTA PT® Schraube ermöglicht zuverlässige Verbindungen im Bereich der Kunststoff-Direktverschraubung. Einige Konstruktionen erfordern duroplastische Kunststoffe, die wegen ihrer Härte und Sprödigkeit besondere Anforderungen an die Direktverschraubung stellen.
Um eine Direktverschraubung in diese besonders anspruchsvollen Werkstoffe zu ermöglichen, sind modifizierte Gewindeflanken erforderlich.
Mit der Gewindeform DS (DuroSet) ist EJOT auf diese anspruchsvollen Bedingungen eingegangen. Auf die bewährte EJOT DELTA PT® Gewindegeometrie werden bei der EJOT DELTA PT® DS Schraube spezielle Nuten aufgebracht, die den Schneidprozess im Muttergewinde maßgeblich unterstützen. Diese Nuten sind an der Schraubenspitze besonders ausgeprägt und laufen Richtung Schraubenkopf aus. Die Gewindeformzone ermöglicht ein niedriges Eindreh- und ein hohes Überdrehmoment.

EJOT DELTA PT® DS Schraube für duroplastische Kunststoffe

EJOT DELTA PT® DS Schraube für duroplastische Kunststoffe

 

Um bei diesen harten Duroplasten die größtmöglichen Drehmomente zu erzielen, wird die Einschraubtiefe mit 2,5 x d empfohlen.
Wenn in der Montage sowohl thermo- als auch duroplastische Bauteile verschraubt werden und aus Kostengründen identische Schraubenabmessungen verwendet werden sollen, kann die DELTA PT® DS Schraube, mit etwas geringerem Drehmomentniveau, auch für Thermoplast-Bauteile eingesetzt werden.

Für Bauteilversuche steht Ihnen das EJOT APPLITEC gerne zur Verfügung.

Modifizierte Gewindeflanken der EJOT DELTA PT® DS Schraube

Modifizierte Gewindeflanken der EJOT DELTA PT® DS Schraube

 

EJOT DELTA PT® P für Standard-Thermoplaste

Bei der Bauteilauslegung zur Direktverschraubung von Thermoplasten mit Stahlschrauben tritt häufig der Fall auf, dass besonders bei den Standard-Thermoplasten die Festigkeit des Einschraubmaterials deutlich niedriger ist als der Schraubenwerkstoff selbst.
​​​​​​​Bei der EJOT DELTA PT® P Schraube wird der Hochleistungskunststoff PPA GF50 als Schraubenwerkstoff verwendet. Dieser ermöglicht eine selbstfurchende Verschraubung in Standard-Thermoplaste. Damit kann eine leichte und elektrisch bzw. thermisch isolierende Verschraubung realisiert werden.

EJOT DELTA PT® P Schraube für Standard-Thermoplaste

EJOT DELTA PT® P Schraube für Standard-Thermoplaste

Mehr zum Thema

Weiter eintauchen in die Welt der Verbindungen?

Hier finden Sie Informationen zu erfolgreichen Anwendungen und verwandten Themen.