Niettechnik

KAPTI NUT®

Hochfest und unverlierbar.
Mit KAPTI NUT® Einpressmuttern Gewinde in dünnwandigen Blechen generieren.

Effizient und einfach Gewinde generieren

KAPTI NUT® hochfeste Einpressmuttern für Bleche

Das System ist ideal geeignet für mehrfaches oder automatisiertes Einsetzen in dünnen Stahl- oder Aluminiumblechen bzw. einbaufertigen Materialien.

This product is made by Böllhoff

Verfahren / Prinzip

KAPTI NUT®​ sind hochfeste Einpressmuttern, die über einen mechanischen Prozess in vorgelochte Bleche eingebaut werden.

Anwendungsbereiche

KAPTI NUT® Einpressmuttern können vielseitig genutzt werden. Sie kommen unter anderem in der Automobilindustrie, der Elektrotechnik und dem Landmaschinenbau zum Einsatz.

Produktvorteile
  • Strukturelles, unverlierbares Gewindeelement
  • Eine Seite bündig zum Bauteil
  • Das Gewinde kann beidseitig genutzt werden
  • Montage auch in vorbeschichteten Materialien
  • Fügen mehrerer Elemente in einem Arbeitsgang
  • Standardabmessungen M5, M6, M8, M10

Produktvorteile

Es gibt viele gute Argumente für unsere Produkte.

Erfahren Sie mehr über Stärken und Möglichkeiten. Punkt für Punkt.

Schneller Einbauprozess

Durch den Pressvorgang im Fügeprozess formt KAPTI NUT® einen Flansch auf der Rückseite des Bleches. Schnell und einfach mit einen einzigen Hub.

Effizienter Produktionsablauf

Weitere Fügeprozesse wie Falten und Stanzen können parallel zum Einbau der KAPTI NUT® erfolgen.

Hohe Festigkeit

Da der entstandene Flansch spitz zuläuft, sitzt das Element unverlierbar und fest am Blech.

Schnelle Verarbeitung

Mehrere KAPTI NUT® Einpressmuttern können in einem Arbeitsgang verarbeitet werden.

Umweltfreundlich

Beim Fügen entstehen weder Dämpfe noch Wärme bei minimalem Stromverbrauch.

Detailbeschreibung

 

Installation in vier Schritten

  1. KAPTI NUT® und das Blech bzw. das Bauteil werden auf dem Zentrierstift positioniert.
  2. Der Einbauprozess (Pressen) wird gestartet.
  3. Sobald die KAPTI NUT® Einpressmutter auf die Innenform des Werkzeugstempels trifft, wird die Vorderkante zum Flansch zurückgerollt und das Befestigungselement mechanisch mit dem Aufnahmeteil verbunden.
  4. Die beiden Komponenten sind jetzt sicher miteinander verbunden. Über das Gewinde entsteht eine hochfeste Befestigungsmöglichkeit, die von beiden Seiten genutzt werden kann.

KAPTI NUT® hochfeste Einpressmuttern für Bleche

Der Einbauprozess

00:40

Downloads

Mehr erfahren auf einen Klick: unsere Downloads zum Thema.

Sie wollen es bis ins Detail wissen? Laden Sie für weitere Informationen einfach die entsprechenden Broschüren herunter.

Titel Sprache Version Datei Download
KAPTI NUT®
Hochfeste Einpressmuttern für Bleche
Deutsch 04/18 314 kB / PDF
Deutsch 04/18 314 kb / PDF

Für die Darstellung von PDF Dokumenten benötigen Sie den kostenlosen Adobe Acrobat Reader.