Trainings und Service – 29.04.2021

Böllhoff Akademie

Vorsprung durch Wissen

Seminare Wärmebehandlung, Werkstoff- und Verbindungstechnik

Die Böllhoff Akademie bietet 2021 das gefragte Weiterbildungsseminar "Gefüge und mechanische Eigenschaften wärmebehandelter Stähle" unter der gemeinsamen Leitung von Prof. Johann Grosch und Dr. Cornelia Heermant erneut an.

Das Seminar "Gefüge und mechanische Eigenschaften wärmebehandelter Stähle" findet am 24. und 25. August 2021 in Bielefeld statt. Es ist eine seit Jahren geschätzte Weiterbildungsmöglichkeit für Mitarbeiter, die mit Wärmebehandlung befasst sind und die ihre gefügekundlichen Kenntnisse auffrischen oder vertiefen und auf den heutigen Stand bringen wollen.

Das Referententeam aus Hochschule und Industrie steht für die Vermittlung von praxisorientierten Kenntnissen auf wissenschaftlicher Grundlage. Das Team wird in diesem Jahr durch Prof. Frank Walther von der TU Dortmund, Fachgebiet Werkstoffprüftechnik, verstärkt, der zusammen mit Prof. Grosch und Prof. Säglitz Grundlagen von Stahl und seiner Wärmebehandlung auffrischen wird. Der Fokus liegt hierbei auf dem Zusammenhang zwischen Gefügen und mechanischen Eigenschaften von Stahl.
Den Praxisbezug des Seminars zu Themen, wie Gefüge von rostfreien Stählen, Werkzeugstählen und Verbindungselementen, ergänzen die Referenten Dr. Till Schneiders, Deutsche Edelstahlwerke, Witten und Dr. Cornelia Heermant, Firma Böllhoff. 

Böllhoff Parabel

 

Die Gefügekunde ist eine Grundlage zum Verständnis der Vorgänge bei der Wärmebehandlung und ihrer Ergebnisse

Falsch eingestellte oder fehlerhafte Gefüge können zum Versagen der Bauteile bei der Montage oder bei Beanspruchung im Einsatz führen. Mit gut ausgebildeten Mitarbeitern können optimale Eigenschaften der Bauteile eingestellt und überprüft werden sowie unnötige Kundenverärgerung und Kosten vermieden werden.


Wie bisher werden die Seminarinhalte stets aktuell präsentiert. Neue Forschungsergebnisse fließen ebenso wie die Inhalte neuer Normenausgaben ein. Bewährt hat sich hierbei ein Team von namhaften Referenten aus Hochschulen und Industrie. Unter der gemeinsamen Leitung von Professor Johann Grosch und Dr.-Ing. Cornelia Heermant bietet das Fachseminar "Gefüge und mechanische Eigenschaften wärmebehandelter Stähle" an der Böllhoff Akademie neben den klassischen Schwerpunkten, wie Gefüge und deren grundlegende Eigenschaften nach dem Glühen, Bainitisieren, Härten und Vergüten sowie nach der Randschichtwärmebehandlung, auch einen Themenschwerpunkt Gefüge von Verbindungselementen und Gefüge von nichtrostenden Stählen und Werkzeugstählen an.

Nach dem Seminar sind die Teilnehmer besser in der Lage ihre tägliche Arbeit zu verstehen, zu optimieren und wissenschaftlich fundierte Entscheidungen zu treffen. Bei Problemen stehen die Referenten mit Ihrem Fachwissen zudem ehemaligen Teilnehmern des Seminars als Ansprechpartner zur Verfügung.

Jetzt anmelden

Auf einen Blick

Mehr erfahren auf einen Klick: unsere Downloads zum Thema.

Sie wollen es bis ins Detail wissen? Laden Sie für weitere Informationen einfach die entsprechenden Broschüren herunter.

Titel Sprache Version Datei Download
Gefüge und Eigenschaften wärmebehandelter Stähle
24.08.-25.08.2021 Bielefeld 460 kB / PDF
24.08.-25.08.2021 Bielefeld 460 kb / PDF

Für die Darstellung von PDF Dokumenten benötigen Sie den kostenlosen Adobe Acrobat Reader.

Mehr zum Thema

Weiter eintauchen in die Welt der Verbindungen?

Hier finden Sie Informationen zu erfolgreichen Anwendungen und verwandten Themen.