Branchenlösungen

Husqvarna Group

Die Weiterentwicklung eines Rasenmähroboters stellt hohe Anforderungen an die Verbindungtechnik.

Auf internationalem Rasen zu Hause

Wir haben den Rasenmähroboter Automower® mit den richtigen Verbindungselementen ausgestattet.

Belastbar, geräuschreduzierend und von außen unsichtbar. Die SNAPLOC® Steckverbindung hat überzeugt. Durch ihren Einsatz sind wir bei der Fortsetzung von Husqvarnas Erfolgsgeschichte auf internationalem Rasen mit dabei.

Ausgangssituation

 

Qualität und Ästhetik gefordert

So leicht kann Rasenmähen von der Hand gehen: Mit dem Mähroboter Automower® haben die Ingenieure von Husqvarna schon vor über 20 Jahren die Rasenpflege revolutioniert.
Im Rahmen der Weiterentwicklung des Automower® wurden umfangreiche Tests unter erschwerten Bedingungen durchgeführt. Mit dem Mähen auf verschmutztem Rasen oder dem Bestreuen der Geräte mit speziellem Arizona Road Staub (genormter Prüfstaub u. a. zur Ermittlung der Dichtheit verschiedener Gehäuse) wurde die Funktionalität geprüft. Auch die Geräuschemissionen werden streng überwacht. Zusätzliche Crashtests garantieren die Langlebigkeit des Produktes. Kein Wunder, dass auch die Verbindungselemente genau unter die Lupe genommen werden. Sicher, geräuschreduzierend und unsichtbar sollten sie sein.
Im Sinne des Designs.

Kundenporträt

Industrie
Motorgeräte

Hauptsitz
Stockholm, Schweden

Gegründet
1689

Lösung

 

SNAPLOC® Steckverbindungen

Husqvarna hat nichts dem Zufall überlassen. Über ein Jahr lang wurde getestet, bis die bestmögliche Verbindung gefunden wurde: SNAPLOC® – zuverlässig und langlebig, auch unter härtesten Bedingungen. Zudem ist die Steckverbindung von außen nicht zu sehen und erfüllt so höchste Designansprüche.
Die Lösung im Detail: An vier Punkten des ca. 50 cm x 50 cm großen Gehäuses der Automower® wird jeweils eine SNAPLOC® Kupplung mit einem Kugeldurchmesser von 10 mm befestigt.

Ergebnis

 

Optimierung des Produktionsprozesses

Die einfache Montage und Demontage der SNAPLOC® Bolzen und Kupplungen optimiert die Produktionsprozesse. Das Gehäuse kann leicht aufgesteckt werden. Da das installierte SNAPLOC® System nicht an der Oberfläche des Mähroboters zu sehen ist, kann das gewünschte, attraktive Design problemlos umgesetzt werden. Zudem trägt die vibrations‑ und geräuschentkoppelnde Funktion des Systems wesentlich zur geringen Geräuschemission bei. Durch die positiven Erfahrungen ist die zukünftige Verwendung der Böllhoff SNAPLOC® Kupplungen und Bolzen auch für die geplante neue Generation der Automower® angedacht.

Kundennutzen

  • Schnelle und einfache Montage
  • Kostengünstig
  • Einfache Integration ins Kundenbauteil

Downloads

Mehr erfahren auf einen Klick: unsere Downloads zum Thema.

Sie wollen es bis ins Detail wissen? Laden Sie für weitere Informationen einfach die entsprechenden Broschüren herunter.

Titel Sprache Version Datei Download
Erfolgsstory
Husqvarna und Böllhoff: Eine Erfolgsstory auf internationalem Rasen
Deutsch 0320/15.01 341 kB / PDF
Deutsch 0320/15.01 341 kb / PDF
SNAPLOC®
Schwingungs‑ und geräuschentkoppelnde Verbindungs‑ und Befestigungssysteme
Deutsch 4350/15.01 886 kB / PDF
Deutsch 4350/15.01 886 kb / PDF

Für die Darstellung von PDF Dokumenten benötigen Sie den kostenlosen Adobe Acrobat Reader.

Mehr zum Thema

Weiter eintauchen in die Welt der Verbindungen?

Hier finden Sie Informationen zu erfolgreichen Anwendungen und verwandten Themen.